Dragovic feiert Auftaktsieg

Aufmacherbild
 

Gelungener Liga-Auftaukt für Aleksandar Dragovic und Dynamo Kiew. Der Klub des ÖFB-Spielers startet mit einem 2:1 bei Aufsteiger Stal Dniprodzerzhynsk in die neue Saison der ukrainischen Liga und belegt vorerst den vierten Tabellenrang. Dabei gerät der Favorit bereits in der dritten Minute durch ein Eigentor von Miguel Veloso in Rückstand, Vitaliy Buyalskiy (44.) und Oleg Gusev aus einem Foulelfmeter (53.) drehen die Partie aber. Dragovic steht über die vollen 90 Minuten auf dem Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen