Teplice veröffentlicht die Löhne

Aufmacherbild
 

Als wahrscheinlich erster Fußballklub veröffentlicht der tschechische Verein FK Teplice die Gehälter seiner Profis. Demnach erhält ein A-Junior maximal 400 Euro brutto pro Monat. Die Spitzenspieler verdienen laut angegebenen Zahlen 3.500 Euro brutto. Hinzu kommen jedoch vergleichsweise hohe Erfolgsprämien, so verdiente der bestbezahlte Profi vergangenes Jahr etwas über 100.000 Euro. Aus Datenschutzgründen sind zwar die Gehälter öffentlich sichtbar, jedoch bleiben die Namen im Geheimen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen