Raul holt Meistertitel in Katar

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Stürmerstar von Real Madrid Raul ist in seinem ersten Jahr in Katar mit Al-Sadd direkt Meister geworden. Der Spanier darf mit seinem Team nach einem 3:1 am Sonntag gegen Al-Khretyat bereits eine Runde vor Saison-Ende den Titel feiern, da es von Verfolger Lekhwiya nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen ist. Im Sommer war der 35-jährige Raul, der noch immer den Tor-Rekord in der Champions League (71 Tore) hält, von Schalke 04 nach Katar gewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen