Rapid-Gegner holt Remis

Aufmacherbild
 

Dila Gori, Rapids Gegner im Europa-League-Playoff, holt im georgischen Spitzenspiel gegen Meister Dynamo Tiflis vor eigenem Publikum ein 1:1-Remis. Grigor Dolidze bringt die Gastgeber bereits in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Nur eine knappe Viertelstunden später besorgt hingegen Dynamo-Stürmer Jaba Dvali den Ausgleich. Damit halten beide Vereine nach zwei Runden bei jeweils vier Punkten. Rapid bestreitet das Hinspiel gegen Dila Gori am 22. August in Wien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen