Racing Club holt Hinrunden-Titel

Aufmacherbild

Racing Club kürt sich zum argentinischen Meister. Der Verein aus Avellaneda setzt sich in der 19. und letzten Runde der Primera Division mit 1:0 gegen Godoy Cruz durch. Ricardo Centurion (49.) erzielt das Goldtor für das Team rund um Ex-Inter-Stürmer Diego Milito. Mit einem Lauf von neun Spielen ohne Niederlage (acht Siege, ein Unentschieden) sichert sich Racing den ersten Meistertitel seit 2001. Rekordchampion River Plate muss sich mit dem zweiten Platz begnügen, Atletico Lanus wird Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen