Pusic quasi dänischer Meister

Aufmacherbild

Martin Pusic und sein FC Midtjylland haben den entscheidenden Schritt Richtung Meistertitel in Dänemark gemacht. Durch ein 2:0 in der 29. Runde gegen Verfolger FC Kopenhagen baut Midtjylland seinen Vorsprung vier Runden vor Schluss auf zwölf Punkte aus. Zudem hat man das um 17 Treffer bessere Torverhältnis als der Zweite. Pusic, der in der Nachspielzeit ausgewechselt wird, hält nach wie vor bei 15 Saisontoren und führt die Torschützenliste der Liga gemeinsam mit Hobro-Stürmer Mads Hvilsom an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen