Kansas City neuer MLS-Champion

Aufmacherbild
 

Sporting Kansas City kürt sich zum neuen Champion der Major League Soccer. Bei tief winterlichen Temperaturen im heimischen Sporting Park setzen sich "The Wiz" in einem dramatischen Spiel gegen Real Salt Lake mit 8:7 im Elfmeterschießen durch. In der regulären Spielzeit sorgt Alvaro Saborio (52.) erst für die Führug der Gäste, Aurelien Collin (76.) gleicht für Kansas aus, die Verlängerung endet torlos. Für die 1995 gegründete Franchise ist es der zweite MLS-Cup nach 2000.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen