Kaka zu neuem MLS-Team?

Aufmacherbild
 

Die Major League Soccer nimmt ihre 21. Franchise auf: Orlando City SC wird wie auch New York FC ab der Saison 2015 in der höchsten US-Liga spielen. "Jetzt ist es Realität geworden und wir wollen ab 2015 nicht nur einfach mitspielen, sondern auch gewinnen", gibt sich Teambesitzer Flavio Augusto da Silva selbstbewusst. Die Florida-Franchise will dabei mit der Verpflichtung des Brasilianers Kaka (Milan) einen Coup landen. "Er wäre für jedes Team ein Gewinn, so auch für uns", so da Silva.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen