Pilsen bestraft Limbersky

Aufmacherbild

Viktoria Pilsen setzt David Limbersky als Kapitän ab und belegt ihn mit einer Geldstrafe in unbekannter Höhe. Der tschechische Nationalspieler verursachte am Mittwoch unter Alkoholeinfluss einen Autounfall und versuchte anschließend, zu Fuß zu fliehen. Als die Polizei eintraf, beleidigte der 31-Jährige die Beamten. Es wurde ein Alkoholgehalt von über 1,5 Promille in seinem Blut gemessen. Rapids Europa-League-Gegner spricht von einer "völlig inakzeptablen Verletzung seines Profivertrages".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen