Janko hat für Sydney Priorität

Aufmacherbild

Marc Janko ist einer Zukunft beim FC Sydney nicht abgeneigt, wie er zuletzt betonte. Auch der australische A-League-Klub will den ÖFB-Stürmer unbedingt halten. "Wir hatten ein Vorstandstreffen und alle waren der Ansicht, Marc behalten zu wollen. Es ist eine Priorität, dass er bleibt", wird Trainer Graham Arnold im "Sydney Morning Herald" zitiert. Um dies zu ermöglichen, bietet der FC Sydney dem Top-Torschützen ein Jahresgehalt von 1,4 Millionen australischer Dollar (rund 1 Mio. Euro).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen