Marc Janko trifft und siegt

Aufmacherbild
 

Marc Janko verhilft dem FC Sydney zu einem 3:1-Auswärtssieg bei A-League-Leader Perth Glory. Der ÖFB-Teamstürmer bringt seinen Klub per Foulelfmeter in Führung (30.). Nach Foul an Janko verwertet Dimitrijevic den zweiten Strafstoß. Kramars Anschlusstreffer (73.) beantwortet Ibini Isei (89.) mit dem 3:1. In der turbulenten Partie gibt es insgesamt drei Platzverweise (Djulbic bzw. Faty - 36., gegenseitige Kopfstöße; Petkovic - 71.). Der FC Sydney sichert mit diesem Erfolg Platz fünf ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen