Gspurning fliegt vom Platz

Aufmacherbild
 

Michael Gspurning steht beim 2:0-Sieg seiner Seattle Sounders in der "Knockout Round" ungewollt im Mittelpunkt. Der Österreicher fängt beim Stand von 1:0 einen weiten Pass deutlich außerhalb des Strafraums mit den Händen und sieht dafür die Rote Karte. Glück im Unglück für den Keeper: Trotz fünfminütiger Nachspielzeit gelingt Colorado auch in Überzahl kein Treffer mehr, Eddie Johnson kann sogar auf 2:0 erhöhen. Im Hinspiel des Conference-Semifinales gegen Portland ist Gspurning gesperrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen