D. Kiew gewinnt fast zweistellig

Aufmacherbild
 

Dynamo Kiew schießt sich nach dem 2:2 in der Europa League bei Rapid in der heimischen Liga den Frust von der Seele. Der ukrainische Hauptstadtklub gewinnt in der zwölften Runde mit 9:1 gegen Metalurg Donezk. Andrij Jarmolenko (21., 64.), Jeremain Lens (27., 62.) und Younes Belhanda (48., 70., 73.) tragen sich gleich mehrfach in die Torschützenliste ein, auch Lukman Haruna (67.) und Dieumerci Mbokani (89.) treffen. Aleks Dragovic spielt beim Tabellenfünften durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen