Dragovic mit Dynamo Cup-Sieger

Aufmacherbild

ÖFB-Legionär Aleksandar Dragovic gewinnt mit Dynamo Kiew das ukrainische Cup-Finale gegen Shakhtar Donetsk mit 2:1 (2:0). In einer hitzigen Partie geht der nunmehrige zehnfache Cupsieger durch ein Eigentor von Kucher (40.) und einen Vida-Treffer (43.) in Führung. Der Brasilianer Costa (57.) kann nur noch verkürzen. Dragovic spielt durch. Überschattet wird die Begegnung von einer Massenschlägerei zwischen mehreren Spielern in der Nachspielzeit. Zwei Akteure werden des Feldes verwiesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen