Pusic dänischer Torschützenkönig

Aufmacherbild
 

Martin Pusic ist Torschützenkönig der dänischen Superligaen. Beim 2:1 Midtjyllands am letzten Spieltag gegen SönderjyskE erzielt der ÖFB-Legionär den ersten Treffer seines Teams. Damit hält Pusic bei 17 Saisontoren und überholt Mads Hvilsom von Hobro IK. Midtjylland sicherte sich bereits drei Runden vor Schluss den Meistertitel und ist ein möglicher CL-Quali-Gegner RB Salzburgs. Der FC Kopenhagen, Bröndby und Randers spielen auch international, Vestsjaelland und Silkeborg steigen ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen