Cacau geht nach Japan

Aufmacherbild
 

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Cacau hat einen neuen Verein. Der 33-jährige Stürmer, dessen Vertrag beim VfB Stuttgart nicht verlängert wurde, gibt seinen Wechsel nach Japan zu Cerezo Osaka bekannt, wo er einen Einjahresvertrag unterschreibt und am Donnerstag zum Medizincheck erwartet wird. "Ich bin glücklich, in der J-League zu spielen, in der schon so viele Brasilianer gespielt haben", so Cacau. "Ich möchte meine Erfahrung einbringen und den Klub an die Spitze führen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen