Trainer nach 1. Runde entlassen

Aufmacherbild

Bulgariens Meister sorgt für kuriose Schlagzeilen. Ludogorets Razgard entlässt Trainer Ivaylo Petev nach der ersten Runde der neuen Saison. Zuvor hatte der 38-Jährige mit seiner Truppe in den Jahren 2012 und 2013 den Meistertitel geholt. Zum Saisonauftakt verlor Ludogrets bei Aufsteiger Ljubimez mit 0:1. Der bulgarische Meister steht zudem in der Champions-League-Qualifikation, wo es im Hinspiel der 2. Quali-Runde eine 1:2-Pleite gegen Slovan Bratislava setzte, vor dem Aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen