Finanzielle Probleme bei Bröndby

Aufmacherbild

Bei Bröndby Kopenhagen ist in finanzieller Hinsicht Feuer am Dach. Die Hauptstädter teilen ihren Mitarbeitern mit, dass die Auszahlung der Dezember-Gehälter nicht sichergestellt ist. Der Verein, der zwischen 1985 und 2005 zehn Meistertitel einfuhr, ist akut von der Insolvenz bedroht. Geld will der Tabellenletzte der Superliga aus dem Verkauf von Aktien lukrieren. Allerdings müssen die nächsten zwei oder drei Heimspiele aufgrund von Ausschreitungen vor leeren Rängen ausgetragen werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen