Sperre wegen mieser Anmache?

Aufmacherbild

Ein Sexismus-Vorfall sorgt im brasilianischem Fußball für Kopfschütteln. Celso Teixeira, Trainer des Drittligisten Juventus-SC, droht eine Sperre, da er die Linienrichterin Maira Americano Labes während einer Partie einen "scharfen Hasen" genannt haben soll. "Ab dem Moment, in dem sie in diesem Aufzug das Feld betrat, kamen solche Sprüche von den Rängen. Ich bin mir sicher, dass sie jemand so gerufen hat, aber das war nicht ich", hält der Trainer die Anschuldigung für einen schlechten Scherz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen