Polizei verhaftet 51 Boca-Fans

Aufmacherbild
 

Die argentinische Polizei geht gegen den Ticket-Handel auf dem Schwarzmarkt vor. Die Exekutive verhaftet während dem Copa-Libertadores-Spiel zwischen Boca Juniors und Newell's Old Boys 51 Anhänger der Heimmannschaft, weil deren Ausweise nicht mit den Nummern auf den Mitglieder-Eintrittskarten übereinstimmten. Die "Barra Bravas" ("Wilde Horden") verkaufen laut der Zeitung "Ole" ihre Abotickets für einzelne Spiele teuer an Touristen und verschaffen sich dann anderweitig Zutritt ins Stadion.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen