Polizei verhaftet 51 Boca-Fans

Aufmacherbild

Die argentinische Polizei geht gegen den Ticket-Handel auf dem Schwarzmarkt vor. Die Exekutive verhaftet während dem Copa-Libertadores-Spiel zwischen Boca Juniors und Newell's Old Boys 51 Anhänger der Heimmannschaft, weil deren Ausweise nicht mit den Nummern auf den Mitglieder-Eintrittskarten übereinstimmten. Die "Barra Bravas" ("Wilde Horden") verkaufen laut der Zeitung "Ole" ihre Abotickets für einzelne Spiele teuer an Touristen und verschaffen sich dann anderweitig Zutritt ins Stadion.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen