Ronaldinho-Wechsel geplatzt

Aufmacherbild

Ronaldinhos Wechsel zu Besiktas Istanbul ist geplatzt. Der ehemalige Weltfußballer verlängert den Vertrag bei seinem bisherigen Klub Atletico Mineiro. Das gibt Vereinspräsident Alexandre Kalil auf "twitter" bekannt. Auch auf der Homepage des aktuellen Copa-Libertadores-Siegers wird der Deal verkündet. Bis zuletzt hieß es, dass der Wechsel des 33-jährigen Brasilianers zu Besiktas vor dem Abschluss stehe. Scheinbar scheiterten die Verhandlungen im letzten Moment.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen