Roberto Carlos zu Sivasspor

Aufmacherbild
 

Der frühere Weltklasse-Kicker Roberto Carlos übernimmt den Trainerposten beim türkischen Erstligisten Sivasspor. Wie der Klub bekanntgibt, erhält der Brasilianer einen Zweijahres-Vertrag. Der 40-Jährige wurde den Fans am Montag vor Tausenden Anhängern vorgestellt. Carlos bestritt 125 Länderspiele für die "Selecao" und war Teil des Weltmeister-Teams von 2002. Mit Real Madrid gewann er dreimal die Champions League, viermal die Meisterschaft sowie zweimal den Weltpokal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen