Kavlak trifft bei Besiktas-Sieg

Aufmacherbild
 

Erfolgserlebnis für ÖFB-Legionär Veli Kavlak. Der Mittelfeldspieler von Besiktas Istanbul trifft für seinen Verein im Cup-Sechzehntelfinale gegen Gaziantepspor früh zur Führung (2.). Der in der 57. Minute für Kavlak eingewechselte Manuel Fernandes stellt in der Folge auf 2:0 (73.), Kenan gelingt nur noch der Anschlusstreffer für die Gäste (84.). Ekrem Dag spielt bei Besiktas durch, Tanju Kayhan (Besiktas) und Yasin Pelivan (Gaziantep) werden nicht eingesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen