Adi Hütter ist neuer YB-Trainer

Aufmacherbild

Adi Hütter ist auf der Suche nach einem neuen Job in der Schweizer Super League fündig geworden. Der Vorarlberger ist neuer Trainer der Young Boys Bern. Sein Vertrag läuft bis Sommer 2017. "Er entspricht unserem Anforderungsprofil. Wir sind überzeugt, dass Adi Hütter mit seinen Ideen für frischen Wind sorgen wird. Er ist ein junger Trainer mit klaren Absichten", sagt Klub-Boss Werner Müller. Hütter: "Die Young Boys haben großes Potenzial, das es auszuschöpfen gilt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen