FC Basel feiert 18. Meistertitel

Aufmacherbild

Vier Runden vor Schluss der Super League steht der FC Basel zum 6. Mal in Serie als Schweizer Meister fest. In der Partie Erster gegen Zweiter reicht Basel ein 0:0 gegen die Young Boys, um den 18. Meistertitel der Vereinsgeschichte einzufahren. Den elf Punkten dahinter liegenden Young Boys ist Rang zwei und der damit verbundene Platz in der Champions-League-Qualifikation nicht mehr zu nehmen. Thun sichert sich mit einem 2:2 gegen Zürich Rang drei und damit einen Europa-League-Quali-Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen