Hulk Matchwinner gegen Spartak

Aufmacherbild
 

Zenit St. Petersburg darf sich über eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Gruppenspiel gegen die Wiener Austria am Dienstag freuen. Im heimischen Petrovsky-Stadion fertigen die Kicker aus der Zarenstadt Spartak Moskau mit 4:2 ab. Spieler des Abends ist Superstar Hulk, der einen Treffer erzielt und zwei weitere Tore vorbereitet. Mit dem 3. Liga-Sieg in Folge führt St. Petersburg nun drei Punkte vor Spartak und vier Zähler vor Lok Moskau, das erst am Montag gegen Tom Tomsk spielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen