Hulk Matchwinner gegen Spartak

Aufmacherbild

Zenit St. Petersburg darf sich über eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Gruppenspiel gegen die Wiener Austria am Dienstag freuen. Im heimischen Petrovsky-Stadion fertigen die Kicker aus der Zarenstadt Spartak Moskau mit 4:2 ab. Spieler des Abends ist Superstar Hulk, der einen Treffer erzielt und zwei weitere Tore vorbereitet. Mit dem 3. Liga-Sieg in Folge führt St. Petersburg nun drei Punkte vor Spartak und vier Zähler vor Lok Moskau, das erst am Montag gegen Tom Tomsk spielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen