Porto holt Österreich-Gegner

Aufmacherbild
 

Europa-League-Sieger FC Porto schlägt am Transfermarkt zu und engagiert den brasilianischen Jungstar Danilo. Der Mittelfeldspieler kommt um 13 Millionen Euro vom FC Santos und ist damit der zweitteuerste Transfer in Portugals Fußball-Geschichte. Danilo ist aktueller brasilianischer U20-Teamspieler und trifft im Rahmen der U20-WM am 1. August in Barranquila auf Österreich. Der 20-Jährige wird den Vertrag bei Portugals Meister erst nach der Endrunde in Kolumbien unterschreiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen