Benfica bleibt an Porto dran

Aufmacherbild

Im Spitzenspiel der sechsten Runde der portugiesischen Liga trennen sich Tabellenführer FC Porto und erster Verfolger Benfica Lissabon 2:2. Kleber (37.) bringt die Hausherren aus Porto vor der Pause in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff sorgt Oscar Cardozo (47.) für den Ausgleich, ehe Nicolas Otamendi (50.) nur drei Minuten später den alten Abstand wieder herstellt. Nicolas Gaitan (83.) gelingt in der Schlussphase der erneute Ausgleich. An der Tabellenspitze bleiben beide Teams punktgleich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen