Zwei Monate Sperre für Luisao

Aufmacherbild

Luisao von Benfica Lissabon wird für seine Schiedsrichter-Attacke in einem Testspiel Mitte August gegen Fortuna Düsseldorf für zwei Monate gesperrt. Das gibt der portugiesische Fußball-Verband (FPF) bekannt. Der 31-jährige Innenverteidiger, Kapitän des portugiesischen Rekordmeisters, wird zudem mit 2.550 Euro Geldstrafe belegt. Luisao versetzte dem deutschen Schiedsrichter Christian Fischer am 11. August in Düsseldorf einen Bodycheck, woraufhin das Spiel abgebrochen werden musste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen