Ritzmaier-Debüt für Eindhoven

Aufmacherbild
 

Marcel Ritzmaier feiert für den niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven sein Pflichtspieldebüt. Der 18-jährige ÖFB-Youngster wird in der dritten Runde des nationalen Cups in der 74. Minute eingewechselt. Eindhoven feiert letztlich vor 30.200 Zuschauern einen ungefährdeten 3:0-Sieg über Drittligist FC Lisse. Ritzmaier trifft eine Minute nach seiner Einwechslung mit einem Schuss das Lattenkreuz. Ebenfalls im Achtelfinale steht Twente, das ohne Marc Janko gegen Genemuiden mit 4:3 gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen