Eindhoven feuert Trainer Rutten

Aufmacherbild

Der niederländische Spitzenklub PSV Eindhoven trennt sich am Montag nach drei Liga-Niederlagen in Serie mit einem Torverhältnis von 5:13 von Trainer Fred Rutten. Dem 2009 geholten Coach, der mit Saisonende ohnehin den Club des Österreichers Marcel Ritzmaier verlassen hätte, wurde das 1:3 gegen Tabellen-Nachzügler NAC Breda zum Verhängnis. Interimistisch übernehmen die ehemaligen niederländischen Internationalen Philip Cocu und Ernest Faber das Kommando.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen