Bytyqi steht im "Team der Runde"

Aufmacherbild

Dem ÖFB-Legionär Sinan Bytyqi wird Große Ehre zu Teil. Der 20-Jährige, der momentan von Manchester City zu Cambuur-Leeuwarden verliehen ist, wird von der größten niederländischen Tageszeitung, dem "De Telegraaf" ins "Team der Runde" gewählt. Bytyqi musste sich am Wochenende zwar beim FC Twente mit 1:2 geschlagen geben, seine starke Leistung wird dennoch honoriert. Der Youngster wird im 4-3-3-System als Mittelfeldspieler aufgeboten, im "Team der Runde" spielt er als linker Flügel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen