Sensation im französischen Cup

Aufmacherbild
 

Dem Drittligisten Quevilly gelingt im französischen Cup der sensationelle Einzug ins Finale. Der Verein aus der Normandie gewinnt gegen den Ligue-1-Club Stade Rennes mit 2:1. Der Siegtreffer fällt erst in der dritten Minute der Nachspielzeit. Im Finale trifft das Sensationsteam nun am 28. April im Stade de France auf Olympique Lyon. Quevilly ist ein Cup-Spezialist. Schon vor zwei Jahren hatte es das Team, damals sogar noch als Viertligist, ins Halbfinale geschafft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen