PSG holt Pastore für 45 Mio Euro

Aufmacherbild
 

Paris Saint-Germain rüstet weiter auf. Laut einstimmigen Medienberichten verpflichten die Hauptstädter den Argentinier Javier Pastore um eine Ablösesumme zwischen 40 und 45 Millionen Euro vom US Palermo. Der 21-jährige Spielmacher erzielte in der letzten Saison der Serie A zehn Tore und bereitete fünf Treffer vor. PSG holte in diesem Sommer bereits Momo Sissoko (Juventus), Jeremy Menez (Roma), Salvatore Sirigu (Palermo) Blaise Matuidi (St. Etienne) und Milan Bisevac (FC Valenciennes).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen