Neuer Trainer für Lyon

Aufmacherbild

Olympique Lyon muss sich gezwungenermaßen nach einem neuen Trainer umsehen. Obwohl sich mit Claude Puel der Präsident des Klubs einen Verbleib von Cheftrainer Remi Garde gewünscht hatte, wird dieser den französischen Erstligisten nach drei Jahren verlassen. Sein Vertrag läuft im Sommer aus. Der 48-Jährige gab an, dass er eine Pause aufgrund persönlicher und familiärer Gründe benötigen würde. Er will in der kommenden Saison keine Mannschaft trainieren. Lyon liegt derzeit auf Platz fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen