Ibra will "Füße sprechen lassen"

Aufmacherbild
 

Zlatan Ibrahimovic will sich nach seinem verbalen Ausraster, bei dem er Frankreich als "Scheißland" bezeichnet hatte, künftig zurücknehmen. "Ich muss nur mein Spiel spielen wie zuletzt und meine Füße sprechen lassen", sagt der Stürmer von Paris St. Germain. Der 33-Jährige muss sich wegen seiner Entgleisung am 9. April vor der Disziplinarkommission der Französischen Profiliga (LFP) verantworten. Am Freitag trifft Ibrahimovic mit dem Schwedischen Nationalteam in der EM-Quali auf Moldawien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen