PSG siegt, verliert aber "Ibra"

Aufmacherbild

Nach einem Remis zum Auftakt gelingt Paris St. Germain am Samstag in der zweiten Runde der Ligue 1 gegen Bastia der erste Saisonsieg. Nach Treffern von Lucas Moura (26.) und Edinson Cavani (57.) gewinnen die Pariser im Parc de Princes 2:0. Bereits nach 15 Minuten beendet ist die Partie allerdings für Superstar Zlatan Ibrahimovic. Der Schwede verletzt sich an der linken Hüfte und muss vorzeitig vom Feld gehen. Eine längere Pause dürfte ihm aber nicht drohen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen