PSG verpasst Tabellenführung

Aufmacherbild

Paris St. Germain muss sich in der 27. Runde der Ligue 1 mit einem 0:0 in Monaco zufriedengeben. Die Hauptstädter verzeichnen im Stade Louis II zwar ein klares Chancenplus, können ihre Möglichkeiten aber nicht verwerten. Damit verpasst PSG den Sprung an die Tabellenspitze und liegt nun einen Punkt hinter Leader Lyon. Montpellier schnuppert nach dem 2:1 über Nizza an den EC-Startplätzen. Nantes feiert am Nachmittag einen 1:0-Heimsieg über Guingamp.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen