Lyon lässt Toulouse keine Chance

Aufmacherbild

Olympique Lyon lässt zum Auftakt des 11. Spieltages der Ligue 1 nichts anbrennen und schlägt Toulouse klar mit 3:0. Sergi Darder (18.) stellt die Weichen bereits früh auf Sieg. Mathieu Valbuena sorgt für die Vorentscheidung (69.), Gnaly Maxwell Cornet für den Schlusspunkt. Mit dem Dreier stößt Lyon zumindest vorübergehend auf Platz vier vor. Im zweiten Spiel des Tages zieht Caen gegen Nantes mit 0:2 den Kürzeren. Yacine Bammou (23.) und Adrien Thomasson (61.) sichern den Auswärtssieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen