PSG-Remis gegen Ajaccio

Aufmacherbild

Paris Saint-Germain liegt in der zweiten Runde der Ligue 1 gegen den AC Ajaccio lange zurück, holt aber schließlich noch ein 1:1. Benoit Pedretti bringt die Gäste aus Korsika früh in Führung, vor allem in Halbzeit zwei entwickelt sich ein Spiel auf ein Tor. PSG erzwingt in Minute 86 den Ausgleich: Edinson Cavani trifft mit einem satten Schuss ins Kreuzeck. In der Nachspielzeit erzielt Lavezzi beinahe den Siegtreffer, ein Korse rettet auf der Linie. Thiago Silva trifft die Latte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen