PSG-Remis gegen Ajaccio

Aufmacherbild
 

Paris Saint-Germain liegt in der zweiten Runde der Ligue 1 gegen den AC Ajaccio lange zurück, holt aber schließlich noch ein 1:1. Benoit Pedretti bringt die Gäste aus Korsika früh in Führung, vor allem in Halbzeit zwei entwickelt sich ein Spiel auf ein Tor. PSG erzwingt in Minute 86 den Ausgleich: Edinson Cavani trifft mit einem satten Schuss ins Kreuzeck. In der Nachspielzeit erzielt Lavezzi beinahe den Siegtreffer, ein Korse rettet auf der Linie. Thiago Silva trifft die Latte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen