Verpatztes Debüt für Ancelotti

Aufmacherbild

Carlo Ancelotti kassiert bei seinem Debüt als Trainer von Paris St. Germain eine 0:1-Testspiel-Niederlage gegen den AC Milan. Die neureichen Franzosen, die Millionen in neue Spieler und den Startrainer investieren, gehen in Dubai aufgrund eines Treffers von Alexandre Pato als Verlierer vom Platz. Beim Brasilianer handelt es sich ausgerechnet um einen Wunschspieler der Pariser, die ihn zusammen mit Landsmann Kaka, aktuell in Diensten von Real Madrid, um 61,5 Millionen Euro locken wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen