Coupe-Aus für AS Monaco

Aufmacherbild

Die AS Monaco bleibt in dieser Saison ohne Titel. Im Halbfinale des Coupe de France beziehen die Monegassen eine 1:3-Niederlage nach Verlängerung bei EA Guingamp. Vor der Pause geht der Tabellen-Siebzehnte durch Yatabare (7.) in Führung, Berbatov (36.) kann ausgleichen. In der Überspielzeit sorgen Atik (112.) und erneut Yatabare (117.) für die Entscheidung. Im Finale trifft Guingamp am 3. Mai im Stade de France auf Stade Rennes, das 3:2 gegen Angers gewann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen