Büchel trifft für Bologna

Aufmacherbild

Marcel Büchel erzielt für den FC Bologna einen wichtigen Treffer im Rennen um den Aufstieg in die Serie A. Beim Heimspiel gegen Avellino stellt der ÖFB-Legionär in der 54. Minute den 1:1-Endstand her. Zuvor brachte Alessandro Sbaffo die in der Tabelle siebtplatzierten Gäste in Führung. Robert Acquafresca verpasst vom Elfmeterpunkt noch die Chance auf den Sieg, Bolognas Luca Ceccarelli sieht in der Endphase Rot. Bologna ist nach 40 Runden Vierter und wird wohl Aufstiegs-Playoff spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen