Tränenreicher Zanetti-Abschied

Aufmacherbild
 

Nach über 857 Spielen und 19 Jahren ist für Inter-Mailand-Legende Javier Zanetti Schluss. Der 145-fache argentinische Nationalspieler wurde am Samstag beim 4:1-Sieg gegen Lazio Rom in der 52. Minute eingewechselt und bei seinem letzten Heimauftritt frenetisch von seinen Fans und Mitspielern gefeiert. "Wir haben alle geweint, ich habe es ehrlich nicht mehr ausgehalten. Ich hätte mir nichts mehr wünschen können. Ein fantastischer Abend", zeigte sich der 40-Jährige sichtlich gerührt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen