Van Persie verhandelt in Turin

Aufmacherbild
 

Der Wechsel von Arsenal-Torjäger Robin van Persie zu Italiens Rekordmeister Juventus nimmt immer konkretere Formen an. Laut Informationen der "Gazzetta dello Sport" soll der Holländer bereits zu Verhandlungen in Turin gewesen sein, wo er auch das neue Stadion und das Trainingszentrum der "Bianconeri" besichtigte. Die "Alte Dame" bietet dem 28-Jährigen ein Jahresgehalt von sechs Millionen Euro, die hartnäckigen Verhandlungen mit den Londonern stehen den Italienern allerdings noch bevor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen