Strafen für Garcia und Allegri

Aufmacherbild
 

Die Trainer der AS Roma bzw. von Juventus Turin verpassen die nächsten Auftritte ihrer Teams. Rudi Garcia, Betreuer des Hauptstadtklubs, wird vom italienischen Verband wegen eines versuchten tätlichen Angriffs auf einen Ordner nach dem 1:0-Sieg gegen den FC Genua für zwei Spiele gesperrt. Damit muss er die Spiele gegen Milan und Udinese aus der Ferne betrachten. Massimiliano Allegri kommt aufgrund einer Beleidigung gegen einen Offiziellen beim 1:1 gegen Sampdoria mit einem Spiel Sperre davon.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen