Cavani rettet Napoli einen Punkt

Aufmacherbild

Napoli erkämpft sich in der 28. Runde einen Punkt. Die Süditaliener kommen auswärts gegen Udinese zu einem 2:2. Zunächst sieht alles nach einem Sieg der Hausherren aus. Giampiero Pinzi (28.) und Antonio di Natale (52.) sorgen für die Führung des Heimteams. Doch das Spiel kippt, als Diego Fabbrini in der 60. Minute Gelb-Rot sieht. Edison Cavani rettet den Gästen schließlich mit einem Doppelpack das Remis (81., 85.). Der Uruguayer scheitert zuvor mit einem Elfer an Goalie Samir Handanovic (75.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen