Udine verteidigt Rang drei

Aufmacherbild
 

Udinese verteidigt mit einem 2:0-Sieg bei Catania am letzten Spieltag der Serie A Rang drei, der zur Champions-League-Qualifikation berechtigt. Dahinter kommt Lazio dank eines 3:1-Heimsiegs gegen Inter Mailand auf den vierten Platz. Diego Milito bringt die "Nerazzurri" in Führung (45.), Lazio dreht das Spiel aber mit Toren von Libor Kozak (59.), Antonio Candreva (63.) und Stefano Mauri (90.). Neapel nützt der 2:1-Sieg gegen Siena nichts, sie beenden die Saison vor Inter auf Rang fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen