Sampdoria-Stars müssen bleiben

Aufmacherbild

Sampdoria Genua liegt derzeit auf dem vierten Platz der Serie A und ist somit das bisherige Überraschungsteam der Saison. Vor allem die Leistungsträger Stefano Okaka (25) und Manolo Gabbiadini (23) haben Begehrlichkeiten einiger Top-Klubs geweckt. Samp-Sportdirektor Carlo Osti stellt aber gegenüber "Radio Kiss Kiss" klar: "Keiner unserer Champions wird im Winter wechseln. Wir haben nicht vor, uns selbst zu schwächen. Wir wollen unsere Ziele erreichen, also können wir niemanden verkaufen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen