Nächster Eklat um Rossi

Aufmacherbild

Sampdoria-Coach Delio Rossi sorgt erneut für negative Schlagzeilen. Nachdem der 53-Jährige in der vergangenen Saison bei seinem damaligen Verein Fiorentina gegenüber Adem Ljajic handgreiflich und daraufhin entlassen wurde, folgte am Wochenende der nächste Eklat. In der Schlussphase der Partie gegen AS Roma zeigte Rossi Roma-Verteidiger Nicolas Burdisso den Mittelfinger. "Diese Geste tut mir leid", entschuldigt sich der Übungsleiter. Er wird für zwei Spiele gesperrt und erhält eine Geldstrafe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen